München im Advent: Ein Fotospaziergang

Nun bin ich also in München. Und was macht man, wenn man neu in einer Stadt ist? Man fährt und läuft in der Gegend herum, schleppt seine Kamera mit sich und versucht, die Eigenheiten zu entdecken. Und natürlich auch das vollkommen Alltägliche, das für den Neuankömmling eben noch nicht so alltäglich ist.

Das ist mein erster Advent in München – und deshalb in ich einmal losgezogen auf einen vorweihnachtlichen Fotospaziergang.

Weihnachtsmarkt am Marienplatz

Weihnachtsmarkt am Marienplatz

Weiterlesen

Ballnächte, Neujahrskonzert und so viel mehr: Wien in Winter

Wie in vielen anderen Städten auch, so gibt es in Wien zwei Seiten des Winters: Die leuchtende, glitzernde Adventszeit, in der die vielen Lichter und zahllosen Weihnachtsmärkte die Dunkelheit vertreiben. Und die Zeit nach Weihnachten und Silvester, in der – alle Beleuchtungen sind inzwischen abgehängt – das Dunkel und Grau gar nicht weichen will. Doch das Gute in Wien ist: Vieles geht dann erst wirklich los! Die Ballsaison z.B. und der Eistraum.

Weihnachten in Wien

Die Weihnachtsbeleuchtung am Graben

Was Österreichs Hauptstadt in der kalten und dunklen Zeit zwischen November und März so zu bieten hat, das verrate ich euch in diesem Artikel. Außerdem nehme ich mit ihm an der Blogparade „Die schönsten Winter-Reiseziele“ teil. Wer also noch mehr Reisetipps für den Winter braucht, kann dort mal vorbeischauen. 

Weiterlesen