Reisen mit empfindlichem Magen-Darm-Trakt: Was tun bei Reiseübelkeit und Reisedurchfall?

 

[Dieser Beitrag enthält Werbung]
Jeder, der mit mir schon einmal gereist ist, weiß, dass ich inzwischen (leider) eine gewisse Expertise erworben habe beim Thema „Reisen mit empfindlichem Magen-Darm-Trakt“. Inzwischen bin ich ganz gut darin, Magen-Darmprobleme soweit wie möglich von vorneherein zu vermeiden, aber spätestens seit meinem Souvenir aus Kuba auch darin, mit akuten Problemen umzugehen. Und mit Reiseübelkeit schlage ich mich schon seit meinen Kindertagen herum.
Zeit, einmal ein paar Tipps zusammenzustellen, die sich für mich bewährt haben.

zeichen_101_-_gefahrstelle_stvo_1970-svgDieser Artikel ersetzt natürlich keinen Arztbesuch und auch keine Beratung in der Apotheke. Bei akuten und v.a. bei länger anhaltenden Beschwerden, solltet ihr immer Rücksprache mit einem Experten halten. Hinter einem im ersten Moment harmlos wirkenden Durchfall kann auch etwas anderes stecken!

Weiterlesen

Advertisements

Essen, Trinken und Wohnen in Florenz – Restaurant- und Hoteltipps

Über Florenz habe ich auf meinem Blog schon so viel geschrieben. Ich habe euch die Highlights vorgestellt, die man auf keinen Fall verpassen darf, euch ein paar Tipps abseits der Touristenroute verraten und euch Tagesausflüge präsentiert, die ihr auch ohne Auto ab Florenz unternehmen könnt.
Aber ein Artikel schlummert noch immer in meinen Entwürfen: Wo kann man in Florenz gut essen, trinken und natürlich auch übernachten?

mangi meglio vivi meglio

Isst du besser, lebst du besser – so die eindeutige Botschaft im Mercato Centrale

Weiterlesen

Tagesausflüge ab Florenz – ganz ohne Auto

cover

Dass ich mich nun zum wiederholten Mal direkt in Florenz einquartierte und die Stadt als meinen Ausgangspunkt für meinen Toskanaaufenthalt nutzte, hat neben meiner nostalgischen Liebe für Florenz auch noch einen ganz praktischen Grund: Wer Florenz nur einen Tagesausflug widmet, wird v.a. die Hauptsehenswürdigkeiten abarbeiten und eine völlig überlaufene Stadt mit überall Schlange stehenden Touristen in Erinnerung behalten. Ein mehrtägiger Aufenthalt, bietet doch noch einen etwas tieferen Einblick in das „echte“ Florenz – so weit man das in ein paar Tagen eben entdecken kann – und lässt dem Besucher Zeit für die Sehenswürdigkeiten abseits der Touristenströme.

Zudem eignet sich Florenz gerade für diejenigen, die wie ich ohne Auto reisen, sehr gut als Ausgangspunkt für diverse Tagesausflüge, denn die öffentlichen Verbindungen sind sehr gut.

In diesem Artikel möchte ich euch deshalb einige Anregungen und Organisationshilfen für Tagesausflüge ab Florenz geben.

Weiterlesen

Bräuche und Feste in Italien

Bekanntlich bin ich nicht die einzige Italien-Verliebte Bloggerin im web. Viele meiner Bloggerkollegen und (wie mir scheint v.a.) -kolleginnen widmen sich immer wieder gerne dem Land des Dolce vita.

Und bei so vielen Italienreisen erlebt man auch das ein oder andere Fest, Traditionen, die einem bisher fremd waren, Feste, die man zuhause so ganz anders feiert – oder vielleicht gar nicht.
Ich habe mich einmal dran gemacht und Berichte über Bräuche, Traditionen, Veranstaltungen und Feste in Italien rund ums Jahr zusammengetragen. Vielleicht fällt euer nächster Italien-Urlaub ja so, dass ihr eines der folgenden Feste erleben könnt?

Weiterlesen