Tipps von und für alleinreisende Frauen (Linkliste)

Aufbau des Artikels:

 

Eine alleinreisende Frau ist immer noch irgendwie ein Kuriosum. Eigentlich erstaunlich, denn wenn man sich in der sehr weiblich geprägten deutschen Reiseblogger-Szene umsieht, dann könnte man den Eindruck gewinnen, dass es völlig normal ist, als Frau alleine zu reisen. Denn es gibt sie – es gibt sie in überraschend großer Zahl: Weibliche Soloreisende!

Unbenannt2

von Matt Kepnes stammt dieses Zitat, dass für Männer und Frauen gleichermaßen wahr ist: Wenn man immer darauf wartet, dass man die richtige Begleitung findet, kann man sehr viel verpassen.


Und trotzdem ist auffällig, dass diese Frauen immer wieder Artikel schreiben, um anderen Frauen Mut zu machen, es ihnen doch gleichzutun.  Es ist auffällig, dass die Entscheidung einer Frau, alleine zu reisen, immer noch zu Diskussionen führt: eine Soloreise als Frau sei gefährlich, leichtsinnig, egoistisch und rücksichtslos gegenüber Partner und Kindern.
Doch die Beiträge, die sich mit dem Alleine reisen als Frau befassen, werden häufig angeklickt, auch und gerade von den Frauen, die sich bisher (noch) nicht getraut haben, eine Soloreise anzutreten und die auf der Suche nach Tipps und Ermutigung sind.

Im vergangenen Jahr habe ich auch meinen „Beitrag geleistet“ zum Thema „alleine Reisen als Frau“. Der Schwerpunkt lag bei mir auf dem Orient, aber v.a. der einleitende Artikel meiner Serie „Frauen reisen in den Orient“ befasste sich allgemeiner mit dem Phänomen „Wenn Frauen ohne Männer reisen“ in Vergangenheit und Gegenwart. Es sind immer noch dieselben Vorurteile und Klischees – aber natürlich auch die ganz konkreten Gefahren, die ja wirklich existieren – die Frauen seit 200 Jahren das Reisen schwer machen und ihnen bis heute Angst und ein schlechtes Gewissen bescheren.

Es gibt – wie gesagt – gerade unter Reisebloggerinnen haufenweise alleinreisende Frauen. Fast alle haben darüber gebloggt, ganz konkret Tipps gegeben für die Frauen, die es sich auch einmal trauen möchten und viele mutmachende Berichte verfasst. Viele davon richten sich direkt an Frauen, aber ein großer Teil ist auch für männliche Alleinreisende von Interesse, denen noch der letzte Anstoß fehlt, um sich auf eine Soloreise einzulassen.

Ich habe mich einmal durch die Vielzahl an Artikeln gelesen und euch hier eine Linkliste zusammengestellt, die ich in vier Kategorien eingeteilt habe (auch wenn das nicht immer so ganz klar zu trennen war):

Ihr habt einen Artikel auf einem Blog entdeckt, der in der Liste noch fehlt? Dann immer her damit! Ich ergänze die Liste gerne laufend.


Allgemeine Tipps und mutmachende Berichte für Alleinreisende (nicht nur für Frauen):

Gleich an den Anfang möchte ich diesen Artikel von Bravebird stellen. Er mag erst einmal demotivierend wirken, aber ich halte ihn in erster Linie einfach für realistisch:

Alleinreisen. Wie es wirklich ist! – Bravebird

Ute von Bravebird kommentiert hier die immer größer werdende Auswahl an Artikeln, die sich mit dem Soloreisen befassen (man erkennt an dieser Liste, wie oft dieses Thema behandelt wird) und sieht darin grundsätzlich etwas Gutes. Wogegen sie sich allerdings verwehrt: die Idealisierung des Alleinereisens!

„Bei meinem Start damals gab es nur vereinzelt ein paar deutsche Artikel über das Alleinreisen von erfahrenen Bloggern. Im Laufe dieses einen Jahres sind dann zahlreiche Blogs für Solo-Reisende hinzugekommen oder andere sind auf das Thema umgestiegen. Dies ist an sich auch gut so, denn es war längst Zeit, dass die Soloreise an Normalität gewinnt.

Mittlerweile hat das Ganze allerdings ein Ausmaß angenommen, das mir persönlich ein wenig aufstößt, denn die Inhalte dieser inzwischen unzähligen Artikel wiederholen sich nicht nur permanent, sondern das Alleinreisen wird plötzlich in einer Form idealisiert, die meines Erachtens in vielen Punkten stark an der Realität vorbeigeht!“

Ich persönlich halte es für wichtig, die Sache realistisch zu betrachten – denn das schützt einen doch auch vor der herben Enttäuschung, wenn auf einer Solo-Reise dann vielleicht doch die Einsamkeit zuschlägt oder etwas anderes nicht so läuft, wie es soll.


begegnung in Chiwa

Nette Begegnungen, wie diese in Chiwa (Usbekistan), sind beim Alleinereisen vielleicht doch öfter drin?


Reise trotz Beziehung – Weltenbummlerin

Ivana vom Weltenbummlerin-Blog reist mit Ehemann – und genauso alleine in die Ferne. Sie teilt ihre Erfahrungen in zahlreichen Artikeln und wird auch hier in der Linkliste mehrfach erwähnt.
Eine Beziehung wird oft als Grund angegeben, warum man – obwohl man es doch möchte – nicht alleine reisen könne. Hier schwingt der Vorwurf mit, wer ohne Partner reise, sei egoistisch. Ivana plädiert hier für eine Art „gesunden Egoismus“ des Partners, der gerne reisen möchte – aber für die entsprechende Fairness im Umgang miteinander.

8 Gründe, warum Du nicht allein reisen solltest – Weltenbummlerin

Wer Ivanas Blog kennt, weiß, dass dieser Titel nur ironisch gemeint sein kann. Nach dem Thema „Partnerschaft“ nimmt sie noch andere vermeintliche Hindernisse unter die Lupe, die einen Menschen vom Alleinreisen abhalten könnten, und erklärt, warum man sich davon nicht abhalten lassen muss.

10 Gründe allein zu reisen – Comeback mit Backpack

Der Behauptung, irgendwann sei man einfach zu alt, um alleine aufzubrechen, widmet sich auch Gitti, die hier auflistet, warum man „in dem Alter“ noch alleine aufbrechen sollte, wenn man das möchte.

22 Powerfrauen Ü40, die alleine reisen – Weltenbummlerin

Dem Thema „Alter“ widmet sich auch Ivana noch einmal in einer tollen mehrteiligen Blogreihe, in der sie 22 alleinreisende Frauen Ü40 vorstellt.

Wie plane ich meine erste Soloreise?  – Barbaralicious

Wenn ihr euch also schon überwunden habt, alleine aufzubrechen, dann gibt es hier von Barbara ein paar Tipps, wie ihr an die Reiseplanung am besten herangehen könnt.

Abendgestaltung for One – Pink Compass

Zwar überschrieben mit „Als Frau alleine reisen“, aber brauchbare Tipps für jeden Soloreisenden, der sich abends gerne mal fragt, was er denn jetzt alleine tun soll, gibt es hier bei Pink Compass.


Die Pro-Contra-Listen gibt es auf mehreren Blogs. Die Bloggerinnen schreiben natürlich aus der Sicht derjenigen, für die die Vorteile überwiegen. Im Endeffekt muss ich als Reisende eben selbst abwägen, ob die Nachteile für mich so gravierend sind, dass ich lieber gar nicht reise oder ob ich sie in Kauf nehme, um trotzdem zu reisen:

Alleine sein zu müssen ist das Schlimmste, alleine sein zu können, das Schönste – Comfortzoneless

Alleine reisen – pro und contra – Steffis Traumzeit

Alleine verreisen – ja oder nein? – Travel on Toast


Zum Abschluss noch zwei Beiträge ohne viel Pro und Contra – hier wird einfach nur erklärt, warum man gerne allein reist!

5 Gründe, warum alleine reisen einfach geil ist – Aussteigen bitte

Warum ich gern alleine reise und warum du es auch tun solltest – Trip to the Planet

Als Frau alleine verreisen – die besten Tipps – Happy Backpacker
(trotz des Titels sind die Tipps nicht spezifisch auf Frauen zugeschnitten)

Wie Ute von Bravebird auch reise ich selbst zwar hin und wieder gerne alleine, aber häufig ist es doch ein Kompromiss, da alleine reisen immer noch viel besser ist als gar nicht reisen.
Deshalb ist das Zitat von Matt „If I wait for others, I’ll never go anywhere“ wohl auch eines meiner liebsten Zitate zum Thema. Denn ich sehe schlicht nicht ein, warum ich mit den falschen Leuten verreisen oder Reiseträume aufschieben sollte, wenn ich sie mir auch alleine erfüllen kann. Dazu habe ich auch zwei Artikel geschrieben:

Alleine reisen als Frau? – Ein Gastbeitrag auf Okomondo

Alleine reisen oder nicht?

life begins at the end of your comfort zone

Reisetipps speziell für soloreisende Frauen

Ein paar Artikel mit grundsätzlichen Tipps zum Thema Sicherheit und anderem, womit in erster Linie Frauen zu Kämpfen haben:

Alleine reisen als Frau, aber was ist mit Sicherheit? – Comfortzoneless

Alleinreisende Frau – alles Wichtige zu Deiner Sicherheit hier – Couchabenteurer

Top 10 solo female travel tips for beginners – Time travel blonde

Frauen reisen anders – Weltenbummlerin

Von der Angst unterwegs – Bambooblog
Die Reihe zeigt sehr deutlich: Angst haben ist auch irgendwie normal. Es passiert jedem, allein reisend oder nicht. Und es gibt vieles, wovor man Angst haben kann. Ulrike erzählt hier Anektoden ihrer eigenen Reisen und gibt Tipps für die Sicherheit.
Ein Artikel befasst sich aber ganz konkret mit Der Angst vor der Reise: Als Frau alleine reisen.


Mutmachendes zum Thema: „Mädels traut euch!“

Als Frau alleine unterwegs. Mädels, traut euch! – Der Taucherblog

7 Gründe, warum jede Frau mindestens einmal alleine verreisen sollte – Weltenbummlerin

Allein wandern als Frau: ohne Angst ins eigene Abenteuer – Freundin Freiheit

Alleine reisen als Frau – 5 Argumente dafür – Steffis Traumzeit

Alleine reisen als Frau? Ja klar! – Steffis Traumzeit

Sollten Frauen alleine reisen? 5 knallharte Gründe, die du kennen solltest – Travel on the brain

Marokko-Herme

In Marokko. Ich war nicht „ganz“ solo unterwegs, aber schon die Tatsache, dass ich ohne mir bekannte Menschen aufbrach, war für viele Bekannte unvorstellbar.

Tipps für spezifische Länder und Regionen:

Als alleinreisende Frau: Wohin kannst Du sicher & angenehm reisen? – Pink Compass

Wohin kann man als Frau sicher reisen – und v.a. angenehm? Dieser Frage geht Carina von Pink Compass hier nach. Denn nur weil in einem Land keine Übergriffe passieren, heißt das – wie wir alle wissen – noch lange nicht, dass man sich dort als Frau auch wohl fühlt und ungestört reisen kann.

Das sind die 12 besten Reiseziele für Single-Frauen – Travelbook

Einige Bloggerinnen nennen hier die ihrer Meinung nach besten Ziele für alleinreisende Frauen. Die Auswahl ist natürlich subjektiv, beruht aber auf den eigenen Erlebnissen der Bloggerinnen.

Europa:

Allein als Frau im Balkan (+ Tipps zum Couchsurfing und Trampen) – A World Kaleidoscope

Als Frau auf dem Jakobsweg: Warum du alleine pilgern solltest – Pink Compass

stefanie_schwarz_teheran_iran

Stefanie von A World Kaleidoscope gibt auf ihrem Blog zahlreiche Tipps für soloreisende Frauen

Orient / muslimische Länder:

Als Frau alleine in ein arabisches Land reisen. Meine 15 Tipps für deine Reise – Weltenbummlerin

Alleine reisen als Frau in Marokko. Erfahrungsbericht und Tipps für Backpackerinnen – A World Kaleidoscope

Wie viele Kamele bist du wert? Als blonde Alleinreisende in Marokko – Pink Compass

Im Iran reisen als Frau: Das Kreuz mit der islamischen Kleiderordnung – A World Kaleidoscope

Alleine reisen als Frau in Istanbul: Erfahrungsbericht und Reisetipps – A World Kaleidoscope

Als Frau alleine im Islam unterwegs. Erfahrungen einer Radweltreisenden – Pink Compass

cropped-erg-chebbi4.jpg

auf meiner Reise nach Marokko

Asien:

Als Frau allein nach Nepal reisen? – Weltenbummlerin

Alleine nach Bhutan reisen: 6 Tipps für abenteuerlustige Frauen – A World Kaleidoscope

Indien: Wie sicher ist die Reise – Bravebird

Alleine reisen als Frau in Indien: Ein Plädoyer für ein stigmatisiertes Land – A World Kaleidoscope

Alleinreisende Frauen in Indien: 10 Tipps für deine Sicherheit – Pink Compass

Südostasien: Meine Erfahrungen als alleinreisende Frau – Go Girl! Run

Amerika:

9 Tipps, damit Du als Frau sicher durch Südamerika reist – Off the Path

Maribor (2)

Zu den besten Dingen am Alleinereisen gehört, auch einfach mal gepflegt nichts zu tun und keine Kompromisse eingehen zu müssen.

Allgemeine Sicherheitstipps – nicht nur für Frauen:

Sicherheit unterwegs? Diese Apps solltest du haben. – Weltenbummlerin

15 Tipps, wie ich als Frau allein sicher reise – Travel on Toast
Brauchbare Tipps, nicht nur für Frauen!

My big solo travel safety mistake – Solo Traveler World

Solo Travel Safety. 50 Tipps – Solo Traveler World

15 Solo travel mistakes to avoid – Solo Traveler World

Solo Travel Safety: safe answers to common questions – Solo Traveler World

Social Engineering oder: Wie Du schnell falsche Freunde findest – Pixelschmitt
Thomas ist zwar weder Soloreisender noch weiblich, aber der Artikel ist für jeden Reisenden lesenswert!


Ihr habt einen Artikel auf einem Blog entdeckt, der in der Liste noch fehlt? Dann immer her damit! Ich ergänze die Liste gerne laufend.

Advertisements

11 Gedanken zu “Tipps von und für alleinreisende Frauen (Linkliste)

  1. Wow! Was für eine Liste! Das war sicherlich richtig Arbeit! Danke auch für die Verlinkung. Du hast zu meiner Kategorie „Von der Angst unterwegs“ verlinkt. Dort schreibe ich aber nicht nur über das alleine Reisen, sondern auch über alle möglichen anderen Probleme. Mir persönlich wäre es lieber, wenn Du auf diesen Artikel verlinken würdest, der sich explizit mit dem Thema Frau allein unterwegs auseinandersetzt: https://bambooblog.de/2015/10/27/von-der-angst-vor-der-reise-frau-alleine-reisen/
    Aber Du kannst das machen wie Du willst.
    Viel Erfolg weiterhin!
    Beste Grüße
    Ulrike

    Gefällt mir

    • Ja, ich habe erst überlegt, mehrere passende einzelne Artikel zu verlinken, aber dann dachte ich, dass die ganze Reihe gut passt und habe dann halt eine kleine „Erläuterung“ dazu geschrieben. Ich kann den Artikel ja aber noch mal separat verlinken 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe ilona,
    Danke für deine Antworten! Ich denke, dass die Themen „Frauen alleine reisen“ und Alleine“reisen“ sehr gefragt sind. Damit kann man viele Klicks generieren. Auch bei mir sind entsprechende Artikel gerne gelesen. Mich stört nur manchmal an den, auch bei dir gelisteten, Artikeln, dass da die Wörter „Du musst!“ „Du solltest“ sehr häufig vorkommen. „Allein zu reisen“ scheint für manche das Alleinseligmachende zu sein und das wird dann mit starken Worten gepredigt. Ich finde, es muss jeder selbst herausfinden, ob es passt.
    LG
    Ulrike

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Ilona,
    wieviele alleinreisende Frauen unterwegs sind, habe ich erst gemerkt, als ich längere Zeit in den verschiedensten Ländern selbst unterwegs war. Die Menge an aufgelisteten Links hier unterstreicht das nur. Es finde es toll, dass du dir die Mühe gemacht, recherchiert und kategorisiert hast.

    Es freut mich natürlich auch, dass du auf zwei meiner Artiel gestoßen bist. Danke dir für die Verlinkung.

    Viele liebe Grüße,
    Stefanie

    Gefällt mir

  4. Vielen Dank für die tolle Zusammenfassung. Ich persönlich Reise gerne und öfters alleine. So bin ich einfach flexibler und muss nicht warten bis jemand auch dort hin möchte wo ich hin will 😊

    Gefällt mir

    • Ja, so geht es mir auch. Am liebsten wäre es mir freilich immer noch, wenn ich einfach immer die perfekte Reisebegleitung hätte – aber das ist und bleibt ein Wunschtraum.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen - gerne mit inhaltlich passenden Links!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s