Fotografie minimalistisch

„Magischer Minimalismus“ lautet das Motto für den August bei Paleica.

“ Jedenfalls bedeutet es, dass das Bild wenig Motiv und viel Fläche hat, dass das Motiv reduziert ist, vielleicht nur ein Ausschnitt vorhanden. Dass ein Motiv auf Geometrie und Form reduziert wird, ohne in seiner Gesamtheit erkennbar zu sein. Es beschreibt für mich Motive, die irgendwie eigentlich gar keine sind.“, so ihre Spezifizierung des Themas.

Man glaubt es kaum, aber ab und an habe ich mich daran schon versucht – und hier sind die Ergebnisse:

Weiterlesen

#9 „Urlaub vom Urlaub“ im wunderschönen Bayeux

Mit dem Fahrrad zum Mont St. Michel, Teil 9
Die bisher erschienen Artikel über unsere Normandie-Reise:
#1: 716km durch die Normandie
#2: Der Weg ist das Ziel – oder so
#3: Normannischen Boden unter den Rädern. Ankunft in Rouen
#4: Verfallene Größe und idyllische Landstraßen. Mit dem Rad durch’s Seinetal
#5: Vom Seinetal an die Blumenküste. Klangvolle Namen, Geisterstädte und saftige Wiesen
#6 Lisieux. Ein fauler Tag mit dem Segen der heiligen Thérèse
#7 Kühe, Käse, Calvados – Mit dem Fahrrad durchs Pays d’Auge
#8 Von Falaise durch die Normannische Schweiz nach Caen

Der Tag begann mit Sonnenschein und so konnten wir nach dem vorherigen verregneten Abend zumindest noch einen Blick auf die angestrahlte Abbaye aux Hommes in Caen werfen.
Sage und schreibe 1,5 Stunden brauchten wir, bis wir uns aus Caen herausgekämpft hatten. Mit dem Auto geht das schneller – Städte sind eben für Autos angelegt. Wenn man aber nicht den Hauptstraßen folgen wollte, musste man an jeder Straßenkreuzung erneut seine Karte zücken. Die Stadt mag neu aufgebaut worden sein – die Straßenführung mutet nach wie vor höchst mittelalterlich an.

Weiterlesen

Plaudereien aus dem Blog-Nähkästchen

Wow, echt jetzt? Ich wurde wieder für den Liebster-Award  nominiert. Ok, ich nehme mir immer vor, dass ich daran nicht noch mal teilnehme. Hey, inzwischen habe ich über 400 Follower (hat das jemand mitgekriegt? Ich habe die magische Grenze von 400 natürlich komplett verschlafen!)…
Aber… ich kann doch nicht nein sagen und beantworte doch so gerne Fragen🙂 Deshalb herzlichen Dank an Sandra von Sandra hat Fernweh für die Nominierung und die Fragen! 
Weiterlesen